19. Internationales Musikfest 2018

Kommende Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Anmeldung



Willkommen beim BT Orchester Bad Bramstedt
180 Jahre BT Orchester PDF Drucken E-Mail
Montag, den 02. Januar 2017 um 12:04 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geehrt wurden für 50 Jahre im BT Orchester Gert Kruse (von rechts), Christian Groth für 40 Jahre, Ines Kiwitt für 30 Jahre, Maike Fraikin und Amaka Endrikat für 10 Jahre sowie Timo Hänf für seine zehnjährige Tätigkeit als Dirigent.

 

Gert Kruse: 50 Jahre im BT Orchester

Acht Mitglieder des BT Orchesters Bad Bramstedt wurden jetzt für ihre langjährige Treue zum Verein geehrt. Die Vorsitzende Jessica Tonn zeichnete allen voran Gert Kruse aus. Der 56-Jährige ist bereits 50 Jahre im BT Orchester. Ausgebildet wurde Gert Kruse auf Melodica und Querflöte bei seinem Vater Walter Kruse, Gründer sowie langjähriger Vorsitzender und Dirigent des Orchesters. Es folgten Trommelunterricht bei Peter Frank, er spielte Es-Piston und dann schließlich Flügelhorn und Trompete – bis heute seine Hauptinstrumente. Zeitweise hat er auch Alt-Saxofon gespielt. Ein Leben ohne Musik kann der 56-Jährige sich nicht vorstellen. Seit 40 Jahren bildet Gert Kruse junge Leute aus und leitet nicht nur das Trompeten-Register und die Gilde-Gruppe, sondern auch die Formation BTO light. Darüber hinaus hat er in etlichen Gruppen Musik gemacht und sein Spiel dadurch perfektioniert: Pankoken-Kapelle, Walters Big Band, Yamaha Big Band, das Luftwaffenmusikkorps 4 und aktuell die Big Band Jazzigs aus Neumünster gehören dazu. Auch die Spielzeit von Herman van Veens „Ente Alfred Jodocus Kwak“ hat Gert Kruse in Hamburg als Trompeter begleitet. Trotz der großen Erfahrung sagt er: „Lampenfieber habe ich beim Solo immer noch.“ Neben der Musik sind es die internationalen Freundschaften, die er über 50 Jahre knüpfen konnte und ihn besonders geprägt haben. „Ich habe sehr gute Freunde besonders in Dänemark, Norwegen und Frankreich“, sagt der Trompeter, der seine dänische Frau Dorte übrigens auch über die Musik kennengelernt hat.

Neben Gert Kruse wurden noch geehrt: Christian Groth (48, Euphonium) für 40 Jahre im BT Orchester, Ines Kiwitt (36, Euphonium) für 30 Jahre, Marit Kasbohm (30, Trompete) für 20 Jahre sowie Amaka Endrikat (18, Trompete), Maike Fraikin (17, Mallets) und Ellenie Selchow (18, Tenor-Saxofon) für jeweils 10 Jahre. Schließlich gab es noch die Dirigentennadel in Bronze für Timo Hänf. Der 40-Jährige leitet das BT Orchester seit 10 Jahren musikalisch.

 
BTO-Youngsters auf dem Weihnachtsmarkt PDF Drucken E-Mail
Montag, den 05. Dezember 2016 um 10:28 Uhr

BTO-Youngsters spielten auf dem Weihnachtsmarkt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

15 junge Musiker aus dem BT Orchester machten auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Bramstedt Musik. Nach dem Bleeckumbau fand der Markt erstmals wieder vor Schloss, Kaisersaal und Raiffeisenbank statt. Am Sonnabend spielten die Holz- und Blechbläser auf der Bühne besinnliche und fetzige Weihnachtslieder. Das Publikum hörte nicht nur zu und applaudierte, es sang auch ordentlich mit.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 66