Europäisches Jugendorchester PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 15. Februar 2012 um 11:58 Uhr

1. Europäisches Jugendorchester (EJO)

Das 1. Europäische Jugendorchester (EJO) wurde 1969 (vor dem 3. Internationalen Musikfest) von Walter Kruse, dem Gründer, langjährigen Dirigenten und Vorsitzenden des B.T. Orchesters, gegründet. Seitdem treffen sich junge Musiker bis 25 Jahre aus verschiedenen Nationen eine Woche vor den Internationalen Musikfesten in Bad Bramstedt und erarbeiten ein internationales Repertoire. Traditionell eröffnet das 1. Europäische Jugendorchester am Freitagabend das Musikfest mit einem Konzert im Theater des Klinikums.

 

Außerhalb der Musikfest gab es 1982 ein Treffen in Bad Bramstedt und 1983 in Vieux-Thann (Frankreich) mit Besuch des Europaparlaments und des Bundeskanzleramtes. Zum 40-jährigen Bestehen bildeten ehemalige Musiker des EJO beim Musikfest 2009 ein Orchester und gaben unter der Leitung von Timo Hänf ein Konzert

  

1. European Youth Orchestra (Europäisches Jugendorchester) EJO

ejo2015probemontag 4

The 1st. European Youth Orchestra was founded in 1969 (before the 3rd. International Music Festival) by Walter Kruse who was the founder and long time conductor of the B.T. Orchestra. Since then young muscians under the age of 25 from different nations meet a week before the international music festival in Bad Bramstedt. They work together to create an international repertoire for the opening concert. Traditionally the European Youth Orchestra opens the music festival on Friday evening with a concert in the Clinic Theater.

Outside the music festival there was a meeting in 1982 in Bad Bramstedt and in 1983 in Vieux-Thann (France) that included a visit to the European Parliament and to the Bundeskanzleramtes. In 2009 in honor of the 40th anniversary former members of the youth orchestra got together and formed a special orchestra and gave a concert conducted by Timo Hänf.

 

 

Die Dirigenten:

1969 bis 1988: Walter Kruse

1991 und 1994: Dr. Stefan Schwalgin

1997: Frank Engelke

2000: John Godbehere

2003: Frank Sørensen (Sæby, Dänemark)

2006: Timo Hänf

2009: Sander Waamelink (Arnheim, Niederlande)

2012: Frank Engelke

2014: Boris Jansen (Beek, Niederlande)

2015: Boris Jansen (Beek, Niederlande)

 

Der Dirigent 2018: Ivar Hellesnes (Oslo, Norwegen)

Ivar Hellesnes

Ivar Hellesnes wuchs in Skedsmo in der Nähe von Oslo, Norwegen auf und startete seine Musikkarriere im Schulorchester. Er spielte in zahlreichen Orchestern, wie der königlichen norwegischen Garde und absolvierte ein Bachelorstudium an der Universität in Stavanger. Der studierte Posaunist erhielt außerdem eine Weiterbildung in den Bereichen Komposition und Dirigieren an der Norwegischen Musikhochschule in Oslo. Zurzeit arbeitet er als Dirigent verschiedener Schulorchester und leitet seit 2012 auch mehrere Laienorchester in Oslo und Umgebung.Ivar freut sich schon auf die internationalen Kontakte, eine tolle Zusammenarbeit und auf die musikalischen Erfahrungen, die beim 1.Europäischen Jugendorchester in Bad Bramstedt auf ihn warten.

 

Wir waren 2015 dabei:

bto-ejo 2015
BT-Orchester


Mjölby Stadsmusikkårs

Mjölby Stadsmusikkårs

 

Mjölby Ungdomsmusikkår
Mjölby Ungdomsmusikkår

 

Beek
Muziekvereniging Volharding Beek

 

Wiemersdorf
Musikzug TSV Wiemersdorf